Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Donnerstag, 04. Januar 2024 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Rockenhausen, Kreuznacher Str. 37, 67806 Rockenhausen Erdgeschoss, Sitzungssaal II, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert gemäß § 74a ZVG: Gründstück: 310.000.-- EUR
Hälfteanteile jeweils: 155.000.-- EUR

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
310.000,00 €
Versteigerungstermin
04.01.2024, 09:00 Uhr
Aktenzeichen
1 K 32/22
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertermittlungsstichtag
16.02.23
Besichtigungsart
Teilbesichtigung
Wertgrenzen
gelten
Amtliche Bekanntmachung Gutachten

Objektdaten

Scheune Garten/-mitbenutzung Terrasse Stellplatz
Objekttyp
Einfamilienhaus
Wohnfläche
140 m²
Grundstücksfläche
648 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Baujahr
1900
Verfügbarkeit
eigen genutzt
Anzahl Etagen
1

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Nebengebäude, Hof und Garten.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur in Teilen besichtigt werden. Folgende Bereiche waren nicht zugänglich bzw. konnten nicht in Augenschein genommen werden: teilweise Nebengebäude, Spitzboden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das 1-geschossige Wohnhaus mit Teilunterkellerung und Anbau wurde ca. 1900 in Massivbau und Fachwerk (soweit ersichtlich) errichtet, ca. 2019/2020 erfolgte eine überwiegende Modernisierung. Die Belichtung und Besonnung kann als gut bis ausreichend bewertet werden. Der bauliche Zustand ist gut bis normal. Die Wohnfläche beläuft sich auf ca. 140 m².

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

Ausstattung

Dachform: Sattel- oder Giebeldach, Pultdach.
Heizung: Zentralheizung Gas.
Elektroinstallation: gute Ausstattung.
Besondere Einrichtungen: Kaminöfen.

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Börrstadt (ca. 950 Einwohner).

Das Grundstück liegt an einer als Kreisstraße (K43) klassifizierten Wohnstraße mit beiderseitigen Gehwegen, Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen. Geschäfte des täglichen Bedarfs sind bis zu 10 km entfernt, öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) können in fußläufiger Entfernung erreicht werden.

Hinweis: Die Position auf der Karte ist möglicherweise ungenau. Angabe ohne Gewähr.

Copyright © 2024 immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.