Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am Mittwoch, 13. März 2024 um 14:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 23, Sitzungssaal, im Amtsgericht Sinzig, Barbarossastraße 21, 53489 Sinzig, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1, Waldfläche, Verkehrswert: 700,00 €
Lfd. Nr. 2, Acker, Verkehrswert: 3.800,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
4.500,00 €
Versteigerungstermin
13.03.2024, 14:00 Uhr
Aktenzeichen
6 K 15/22
Versteigerungsart
Teilungsversteigerung
Wertermittlungsstichtag
21.07.23
Wertgrenzen
gelten
Amtliche Bekanntmachung Gutachten

Objektdaten

Objekttyp
Feld, Wald und Wiese
Grundstücksfläche
4151 m²
Verfügbarkeit
siehe Gutachten

Objektbeschreibung

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um einen Acker und ein Waldgrundstück.

Flurstück 175/2 ist zum Zeitpunkt der Ortsbesichtigung ein Waldgrundstück. Die genaue Lage des Grundstückes ist in der Örtlichkeit nicht identifizierbar. Soweit dies ersichtlich wurde, handelt es sich um ein mit einem überwiegend mit Laubbaumbestand bewaldetes Grundstück. Die Verkehrswertermittlung legt den Bodenrichtwert für forstwirtschaftliche Flächen zugrunde. Da die Bodenrichtwerte aus realen Verkaufsfällen abgeleitet werden, ist davon auszugehen, dass in dem Bodenrichtwert auch der Bewuchs enthalten ist. Für das Flurstück 175/2 wurde kein Pachtverhältnis bekannt.

Flurstück 13 wird zum Zeitpunkt der Ortsbesichtigung als Acker genutzt. Das Flurstück ist schmal und lang gestreckt und grenzt unmittelbar an einen Wirtschaftsweg an. Auskunftsgemäß ist das Flurstück 13 verpachtet.

Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler. Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.

Lage

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in Niederlützingen.

Flurstück 175/2: On der Gotenhell, mit 1.637 m²
Flurstück 13: Auf dem Kreuzberg, mit 2.514 m²

Alle Geschäfte mit Waren des täglichen Bedarfs, Verbrauchermärkte und Tankstellen sind in Bad Breisig vorhanden.

Hinweis: Die Position auf der Karte ist möglicherweise ungenau. Angabe ohne Gewähr.

Copyright © 2024 immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.