Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Mittwoch, 06. Juli 2022 um 14:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 106, Sitzungssaal, Amtsgericht Bad Neuenahr-Ahrweiler, Wilhelmstraße 55-57, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 302.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
302.000,00 €
Versteigerungstermin
06.07.2022, 14:00 Uhr
Aktenzeichen
6 K 30/19
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertgrenzen
gelten
Wertermittlungsstichtag
29.05.20
Besichtigungsart
Außenbesichtigung
Amtliche Bekanntmachung

Wichtige Hinweise

Objektdaten

Objekttyp
Wohnhaus
Grundstücksfläche
1217 m²
Baujahr
siehe Gutachten
Verfügbarkeit
gemischt
Anzahl Etagen
2,5

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um zwei Wohnhäuser auf einem Grundstück.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Wohnhaus 1 / Altbau / Hausnr. 63

  • Haupt-Hausauseingang direkt angrenzend zur Straße
  • 2,5 geschossig, teilunterkellert
  • Massivbauweise, Baujahr um 1920, Umbau ca. 1966
  • Gesamtwohnfläche ca. 200 m²
  • Satteldach, Kunststofffenster mit Isolierverglasung
  • Putzfassade, tlw. Farb- und Putzabplatzungen, Rissbildungen, Innenhof u. Zufahrt, tlw. mit Deformierungen, Absenkungen etc.
  • zum Zeitpunkt der Wertermittlung eigen genutzt

Wohnhaus 2 / Neu-/Rohbau inkl. Carport/Unterstellplatz / ohne Hausnummer

  • Hauseingang über den Innenhof, Zufahrt und Zuwegung von der Hauptstraße aus
  • 2,5-geschossig, nicht unterkellert
  • Umbau + Anbau ehemalige Scheune zu Wohnhaus
  • Massivbauweise, Baujahr ca. 2012, im Rohbau
  • Gesamtwohnfläche ca. 283 m²
  • ohne Fenster, keine Heizung etc.
  • zum Zeitpunkt der Wertermittlung unfertig und Leerstand

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Ausstattung

Keller Garten/-mitbenutzung Carport

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in dörflicher Lage in der Ortsmitte von Hönningen.

Infrastruktureinrichtungen findet man in Ahrbrück, Adenau oder Bad Neuenahr; Erreichbarkeit fast überwiegend mit dem PKW, tlw. Busverkehr. Die Umgebung besteht überwiegend aus Wohnbebauung (Mischdorfgebiet) sowie teilw. ggf. Land- und Forstwirtschaft. Das Grundstück ist nahezu eben, rückwärtig leicht abfallend. Es entsteht innerörtlicher Verkehrslärm, ggf. land- und forstwirtschaftliche Immissionen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Ansprechpartner oder Gläubiger/​-vertreter

Kreissparkasse Ahrweiler, Tel.: 02641-380-5147, Gz RA-mg 1023565028