Zwangsversteigerungen von Immobilien

Aktuell sind 1024 Zwangsversteigerungen deutscher Amtsgerichte online.
Aktuelle News, BGH-Urteile, Tipps und Infos zur Zwangsversteigerung.

Objektsuche



» Erweiterte Suche

Amtsgerichte

Mit Klick auf ein Bundesland
erhalten Sie Infos zu den
Amtsgerichten vor Ort und
Sie können entsprechende Versteigerungsobjekte der Amtsgerichte einsehen.

Deutschlandkarte Mecklenburg-Vorpommern

Aktuelle Zwangsversteigerungen

  • Zweifamilienhaus

    Zweifamilienhaus
    Bitburg-Prüm / Daleiden

    Verkehrswert in €: 196.000,00

  • Zweifamilienhaus

    Zweifamilienhaus
    Peine / Lengede

    Verkehrswert in €: 69.000,00

  • Einfamilienhaus

    Einfamilienhaus
    Kusel / Haschbach am Remigiusberg

    Verkehrswert in €: 36.250,00

  • Einfamilienhaus

    Einfamilienhaus
    Kusel / Wolfstein

    Verkehrswert in €: 35.000,00

  • Einfamilienhaus und unbebautes Grundstück

    Einfamilienhaus
    Helmstedt / Grasleben

    Verkehrswert in €: 91.200,00

News zur Zwangsversteigerung

Archiv
  • Teilung

    „Unechte Drittwiderspruchsklage“ ist zulässig

    (IP) Hinsichtlich der Unzulässigerklärung einer Teilungsversteigerung von Grundstücken bei widersprechender Teilungsanordnung der Erblasserin hat das Oberlandesgericht (OLG) München entschieden. „Die Klage ist zulässig. Der Kläger begehrt die Verhinderung einer nach seinem Dafürhalten aus... » Lesen

  • Abtretung

    Verlängerte Vollstreckungsgegenklage fortführen

    (IP) Hinsichtlich der Berechtigung zur Vollstreckungsgegenklage hat das Brandenburgische Oberlandesgericht (OLG) entschieden. „Zwar kann eine Vollstreckungsgegenklage dann, wenn – wie hier - die Zwangsvollstreckung aus dem streitgegenständlichen Titel im Verlaufe des Rechtsstreits durch... » Lesen

  • Erbbau

    Die Zustimmung nicht verweigern

    (IP) Hinsichtlich der Option der Veräußerung von Erbbaurecht und der damit verbundenen Zustimmung des Grundstückseigentümers auch bei Zwangsversteigerung hat das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf entschieden. „Die Zustimmung wird vom Grundstückseigentümer ... ohne ausreichenden Grund... » Lesen

BGH-Urteile

Archiv
  • Auskunft

    Auf Vermögensverzeichnis verzichten

    (IP) Im Zusammenhang der Abgabe einer Vermögensauskunft bei drohender Zwangsversteigerung hat der BGH mit Leitsatz entschieden. „Der Gläubiger kann durch Beschränkung des Vollstreckungsauftrags auf die Zuleitung eines Ausdrucks des letzten abgegebenen Vermögensverzeichnisses verzichten.“ ... » Lesen

  • Zustellung

    Keine Zustellerfordernis

    (IP) Hinsichtlich der bei Zwangsversteigerung ggf. bei Firmenverschmelzungen erforderlichen zusätzlichen Zustellung eines Handelsregisterauszugs hat der BGH mit Leitsatz entschieden. „a) Das Zustellerfordernis gemäß § 750 Abs. 2 ZPO im Falle einer Rechtsnachfolge gilt nur für die... » Lesen

  • Teilung

    Beschlagnahme kein Veräußerungsverbot

    (IP) Hinsichtlich Teilungsversteigerungsverfahren hat der Bundesgerichtshof mit Leitsatz entschieden. „Die Beschlagnahme hat in der Teilungsversteigerung auch dann nicht die Wirkungen eines Veräußerungsverbots (§ 23 ZVG), wenn sie das Grundstück einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)... » Lesen

Aktuelle Zwangsversteigerungen aller Amtsgerichte

Unsere Zwangsversteigerungsportale