Zwangsversteigerungen von Immobilien

Aktuell sind 882 Zwangsversteigerungen deutscher Amtsgerichte online.
Aktuelle News, BGH-Urteile, Tipps und Infos zur Zwangsversteigerung.

Objektsuche



» Erweiterte Suche

Amtsgerichte

Mit Klick auf ein Bundesland
erhalten Sie Infos zu den
Amtsgerichten vor Ort und
Sie können entsprechende Versteigerungsobjekte der Amtsgerichte einsehen.

Deutschlandkarte Mecklenburg-Vorpommern

Aktuelle Zwangsversteigerungen

  • Wochenendhaus und unbebautes Grundstück

    Wochenendhaus
    Celle / Winsen (Aller)

    Verkehrswert in €: 38.300,00

  • Einfamilienhaus

    Einfamilienhaus
    Donnersbergkreis / Kerzenheim

    Verkehrswert in €: 54.500,00

  • Einfamilienhaus und drei unbebaute Grundstücke

    Einfamilienhaus
    Halle / Halle (Saale)

    Verkehrswert in €: 248.000,00

  • Einfamilienhaus

    Einfamilienhaus
    Hamburg / Hamburg

    Verkehrswert in €: 180.000,00

  • Zweifamilienwohnhaus

    Zweifamilienhaus
    Mannheim / Mannheim

    Verkehrswert in €: 420.000,00

News zur Zwangsversteigerung

Archiv
  • Schmutzwasser

    Keine Verbindlichkeit aufgrund Erbfall

    (IP) Hinsichtlich der Rahmenbedingungen eines Vorausleistungsbescheid, ein von drohender Zwangsversteigerung bedrohtes Grundstück betreffend, hat das Verwaltungsgericht Cottbus mit Leitsatz entschieden. „1. Soweit die sachliche Beitragspflicht nach einem Erbfall entstanden ist, handelt es... » Lesen

  • Zwischenverfügung

    Keine erhöhten Anforderungen ans Siegel

    (IP) Hinsichtlich einer Beschwerde gegen eine Zwischenverfügung des Grundbuchamtes hat das Oberlandesgericht (OLG) München mit Leitsatz entschieden. „Hat das Grundbuchamt von der Echtheit und Ordnungsmäßigkeit des in Übereinstimmung mit landesrechtlichen Bestimmungen drucktechnisch... » Lesen

  • Beseitigung

    Trotz nachträglicher Zustimmung

    (IP) Hinsichtlich einer im Zusammenhang einer Zwangsversteigerung letztendlich erwirkten bauaufsichtlichen Beseitigungsanordnung einer illegalen Baumaßnahme hat das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg entschieden. „Ein Rechtsgeschäft ist sittenwidrig, wenn es gegen das... » Lesen

BGH-Urteile

Archiv
  • Aussetzen

    Durch Vollzug größere Nachteile

    (IP) Hinsichtlich akuter Suizidgefahr des Schuldners bei einer Zwangsversteigerung hat der Bundesgerichtshof entschieden. „Gemäß § 575 Abs. 5 i.V.m. § 570 Abs. 3 ZPO kann das Rechtsbeschwerdegericht die Vollziehung eines mit der Beschwerde erfolglos angefochtenen Beschlusses aussetzen,... » Lesen

  • Darlehen

    Schuldhaftes Verhalten zurechnen lassen

    (IP) Hinsichtlich Schadensersatzansprüchen aus einem Darlehen, das zur Finanzierung eines Grundstückskaufes eingesetzt wurde, hat der Bundesgerichtshof (BGH) mit Leitsatz entschieden. „a) Ein geschädigter Darlehensgeber muss sich gegenüber einem ihm aus § 826 BGB haftenden Schädiger das... » Lesen

  • Formular

    Nicht durch eine konkrete Darlehensgewährung veranlasst

    (IP) Hinsichtlich der formularmäßigen Erweiterung des Sicherungszwecks einer zuvor zur Sicherung einer bestimmten Drittverbindlichkeit bestellten Grundschuld hat der Bundesgerichtshof (BGH) mit Leitsatz entschieden. „Die formularmäßige Erweiterung des Sicherungszwecks einer zwei Jahre... » Lesen

Aktuelle Zwangsversteigerungen aller Amtsgerichte

Unsere Zwangsversteigerungsportale