Zwangsversteigerungen von Immobilien

Aktuell sind 637 Zwangsversteigerungen deutscher Amtsgerichte online.
Aktuelle News, BGH-Urteile, Tipps und Infos zur Zwangsversteigerung.

Amtsgerichte

Mit Klick auf ein Bundesland
erhalten Sie Infos zu den
Amtsgerichten vor Ort und
Sie können entsprechende Versteigerungsobjekte der Amtsgerichte einsehen.

Deutschlandkarte Mecklenburg-Vorpommern

Aktuelle Zwangsversteigerungen

  • Doppelhaushälfte als Wohnungseigentum

    Sonstige Wohnung
    Lüneburg / Reinstorf

    Verkehrswert in €: 188.000,00

  • Einfamilienhaus

    Einfamilienhaus
    Marburg-Biedenkopf / Bad Endbach

    Verkehrswert in €: 50.000,00

  • Reihenendhaus

    Reihenhaus
    Goslar / Bad Harzburg

    Verkehrswert in €: 87.100,00

  • Einfamilienhaus

    Einfamilienhaus
    Schwalm-Eder-Kreis / Homberg (Efze)

    Verkehrswert in €: 70.300,00

  • Zweifamilienhaus

    Zweifamilienhaus
    Hannover / Sehnde

    Verkehrswert in €: 131.000,00

News zur Zwangsversteigerung

Archiv
  • Erbbau

    Keine Bewilligung des Inhabers eines nachgehenden dinglichen Rechts

    (IP) Hinsichtlich der Wirksamkeit von Vereinbarungen über die Erbbauzinsreallast im Zusammenhang mit einer Zwangsversteigerung hat das Kammergericht (KG) Berlin mit Leitsatz entschieden. „1. Die Buchung einer Vereinbarung nach § 9 Abs. 3 S. 1 Nr. 1 ErbbauRG bedarf keiner Bewilligung des... » Lesen

  • Einstellung einer Zwangsvollstreckung

    Geltend gemachte Gründe müssen schwerwiegend sein

    (IP) Hinsichtlich der vorläufigen Einstellung einer Zwangsvollstreckung und der damit verbundenen Zwangsversteigerung hat das Finanzgericht (FG) Hamburg mit Leitsatz entschieden. „Im Rahmen des Verfahrens auf Erlass einer einstweiligen Anordnung muss der Antragsteller neben einem... » Lesen

  • Entreicherung

    Das Unterbleiben der Vollstreckung

    (IP) Hinsichtlich des Unterbleibens der Vollstreckung einer Verfallsanordnung wegen ‚Entreicherung’ (also der Wertersatz aus einer unrechtmäßigen Bereicherung) im Zusammenhang einer drohenden Zwangsversteigerung hat das Oberlandesgericht OLG München mit Leitsatz entschieden. „1. § 459g... » Lesen

BGH-Urteile

Archiv
  • Buchführung

    Ein Scheingeschäft für genügend erachten

    (IP) Hinsichtlich des Phänomens ‚Scheingeschäft’ bei stark überteuert und betrügerisch weiterverkauften Immobilien, die zuvor teils per Zwangsversteigerung erstanden worden waren, hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. „Angesichts der vom Landgericht festgestellten Umstände, dass der... » Lesen

  • Darlehen

    Mittäter leistet eigenen Tatbeitrag

    (IP) Hinsichtlich des Phänomens „Mittäterschaft“ bei der Beteiligung an der Verhinderung einer Zwangsversteigerung hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. „Mittäter ist, wer nicht nur fremdes Tun fördert, sondern einen eigenen Tatbeitrag derart in eine gemeinschaftliche Tat einfügt,... » Lesen

  • Hypothek

    Vollstreckung bei Sicherungsabrede

    (IP) Hinsichtlich der Voraussetzungen der Androhung der Vollstreckung bei Bestehen einer Sicherungsabrede hat der Bundesgerichtshof (BGH) mit Leitsatz entschieden. „Im Verfahren der Eintragung einer Zwangshypothek aufgrund eines vollstreckbaren abstrakten Schuldversprechens hat das... » Lesen

Aktuelle Zwangsversteigerungen aller Amtsgerichte

Unsere Zwangsversteigerungsportale