Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Freitag, 26. August 2022 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 212, Sitzungssaal, im Amtsgericht Altenkirchen, Hochstraße 1, 57610 Altenkirchen, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1
Verkehrswert: 100.100,00 €

Lfd. Nr. 2
Verkehrswert: 7.000,00 €

Lfd. Nr. 3
Verkehrswert: 2.600,00 €

Lfd. Nr. 4
Verkehrswert: 9.600,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
119.300,00 €
Versteigerungstermin
26.08.2022, 10:00 Uhr
Aktenzeichen
1 K 26/20
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertgrenzen
gelten
Wertermittlungsstichtag
09.04.21
Besichtigungsart
Teilbesichtigung
Amtliche Bekanntmachung

Wichtige Hinweise

Objektdaten

Nebengebäude
Objekttyp
Zweifamilienhaus
Wohnfläche
146,81 m²
Grundstücksfläche
15648 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Objektzustand
befriedigend
Baujahr
1963
Verfügbarkeit
siehe Gutachten

Objektbeschreibung

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um ein Ein/ Zweifamilienwohnhaus mit einem Anbau, einem Fahrzeugunterstand und Grünland (Weiden, Wiesen).

Das Objekt konnte vom Gutachter nur teilweise von innen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte. (Am Ortstermin waren das Kellergeschoss und die vermieteten Räumlichkeiten im Erdgeschoss und Dachgeschoss nicht zugänglich.)

Flurstück 63/4 (456 m²);
Das Grundstück ist mit einem Wohngebäude mit einem Anbau bebaut, es wird derzeit als Zweifamilienwohnhaus genutzt. Auf dem Grundstück befindet sich ein Fahrzeugunterstand für zwei PKW-Stellplätze. Das Wohngebäude ist eigen genutzt und vermietet.

Das unterkellerte, 2-geschossige Gebäude wurde ca. 1963 errichtet. Der bauliche Zustand ist soweit augenscheinlich ersichtlich gut bis befriedigend. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 146,81 m² teilen sich auf in:

Kellergeschoss: Kellerraum 1, Kellerraum 2, Kellerraum 3, Kellerraum 4.
Erdgeschoss: Küche, Flur, Badezimmer, Raum 1 und Raum 2.
Anm.:
Die Grundrissstruktur kann aufgrund einer fehlenden Innenbesichtigung abweichen. In dem Anbau befindet sich im Erdgeschoss ein Abstellraum bzw. Werkstatt mit einem separaten Zugang auf der Ostseite.
Obergeschoss: Flur, Raum 1, Raum 2, Küche, Badezimmer, einen unbeheizten Vorraum, Raum 3.
Dachgeschoss: Das Dachgeschoss war am Ortstermin nicht zugänglich.

Flurstück 63/6 (4.955 m²); Topografie: Tallage bzw. Hanglage.
Flurstück 67 (1.775 m²); Topografie: Tallage bzw. Hanglage.
Flurstück 70/1 (8.462 m²); Topografie: Tallage bzw. Hanglage.

Das Flurstück 63/6 ist derzeit mit einem Stallgebäude bebaut, das nach Angaben in der Bauakte entfernt werden muss, wenn eine nicht privilegierte landwirtschaftliche Nutzung z.B. Hobbytierhaltung vorliegt. Anm.: Nach vorliegenden Angaben ist das Flurstück 63/6, 70/1 und 67 derzeit verpachtet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Ausstattung

Keller Stellplatz

Bodenbeläge: Laminat/ Vinyl, Fliesen, Korkbelag, Teppichfußboden.
Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung.
Heizung: Zentralheizung, mit festen Brennstoffen (Öl).
Warmwasserversorgung: überwiegend zentral über Heizung.
Fenster: Holzisolierverglasung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Altenkirchen, Ortsteil Idelberg.

Das ebene Eckgrundstück Flst. 63/4 hat eine unregelmäßige Form. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulicher landwirtschaftlicher Nutzung, in überwiegend ein bis zweigeschossiger Bauweise. Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Schulen und Ärzte liegen in Altenkirchen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022