Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am Dienstag, 21. Juni 2022 um 08:45 Uhr folgender Grundbesitz im Gerichtsgebäude St. Ingbert, Ensheimer Str. 2, Erdgeschoss, Sitzungssaal 7, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert (nicht Mindestgebot): 212.000,00 EUR.
Einfamilienhaus

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
212.000,00 €
Versteigerungstermin
21.06.2022, 08:45 Uhr
Aktenzeichen
10 K 28/21
Versteigerungsart
Teilungsversteigerung
Wertgrenzen
gelten
Wertermittlungsstichtag
15.12.21
Besichtigungsart
Außenbesichtigung
Amtliche Bekanntmachung

Objektdaten

Objekttyp
Einfamilienhaus
Wohnfläche
84,5 m²
Grundstücksfläche
702 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Baujahr
siehe Gutachten
Verfügbarkeit
eigen genutzt
Anzahl Etagen
1

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das teil unterkellerte, 1-geschossige Gebäude wurde um ca. 1930 freistehend errichtet, es verfügt über ein ausgebautes Dachgeschoss. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 84,50 m² teilen sich auf in:

Kellergeschoss: Kellerraum.
Erdgeschoss: 3 Zimmer, Flur, Bad, Küche, Treppe.
Dachgeschoss 2 Zimmer, Treppe.

Modernisierung:

1997 Fenster
2005 Dachdämmung
2009 Dach imprägniert und gedämmt, Dachfenster
2010 Dachfirst und Schornsteinverkleidung
2013 Erneuerung Heizungskessel und Heizkörper
2016 Bad Dusche neu
2017 Kaminofen und Edelstahlschornstein

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Ausstattung

Keller Garage

Dachform: Satteldach.
Elektroinstallation: einfache Ausstattung.
Warmwasserversorgung: zentral über Heizung.
Heizung: Zentralheizung als Pumpenheizung, mit gasförmigen Brennstoffen, Baujahr 2012.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in St. Ingbert.

Das leicht hängige Grundstück fällt von der Straße ab, es hat einen Garten mit Südausrichtung. Die Nachbarschaftsbebauung besteht ausschließlich aus wohnbaulicher Nutzung; Einzelhausbebauung.

Die Entfernung zum Stadtzentrum beträgt ca. 2 km. Geschäfte des täglichen Bedarfs liegen ca. 500 m, Schulen und Ärzte ca. 450 m entfernt, öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) stehen in fußläufiger Entfernung zur Verfügung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022